Kostenlose Analyse

Angebotsdokument

Das Angebotsdokument in appero quote besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen.

Der Adressbereich enthält Kontakt- und Stammdaten von Absender und Empfänger(n).

Im Inhaltsbereich können zahlreiche Angebotselemente platziert werden (z.B. Textbereiche, Produkte, Summen oder Grafiken). Werden diese im Angebotsdokument über die vorangestellte Checkbox angewählt, wird eine Toolbar mit unterschiedlichen Optionen zur Bearbeitung des jeweiligen Angebotselements eingeblendet:

Symbolleiste

Die Symbolleiste beinhaltet verschiedene Werkzeuge, um ausgewählte Elemente (jeweils mit aktiviertem Kontrollkästchen) zu bearbeiten.

Gliedern

Bei Klick auf diese Schaltfläche erhalten alle ausgewählten Elemente eine Unternummerierung bzw. werden eine Ebene tiefer angeordnet (z.B. 1.1, 1.1.2). Es sind maximal drei Hierarchiestufen möglich, die manuell festgelegt werden.

Hinweis: Diese Funktion hat nur Einfluss auf Produkte und Textelemente. Alle anderen Angebotselemente werden nicht berücksichtigt.

Alternativ formatiert

Alle markierten Produktelemente werden zu einem darüber liegenden Produkt als Alternative gesetzt. Dies wird durch eine optische Einrückung dargestellt. Alternative Produkte werden bei der Berechnung aller Angebotssummen ignoriert.

Alternativ unformatiert

Alle markierten Produktelemente werden zu einem darüber liegenden Produkt als Alternative gesetzt, ohne dass dies durch Formatierung sichtbar wird. Alternative Produkte werden bei der Berechnung aller Angebotssummen ignoriert.

Hinweis: Diese Funktion hat nur Einfluss auf Produkte. Alle anderen Angebotselemente werden nicht berücksichtigt.

(Ent)sperren

Alle selektierten Elemente werden gesperrt. Gesperrte Elemente können nicht bearbeitet bzw. gelöscht werden, bis die Sperre durch erneuten Klick auf die Schaltfläche wieder aufgehoben wird.

Hinweis: Es empfiehlt sich, Elemente in der Angebotsvorlage zu sperren, damit diese in keinem Angebot, welches auf Basis der Vorlage entstanden ist, bearbeitet werden können. Je nach Konfiguration können von Administratoren gesetzte Sperren von Standardbenutzern nicht aufgehoben werden.

Ein-/Ausblenden

Alle ausgewählten Elemente werden für den Ausdruck ausgeblendet. Bereits ausgeblendete selektierte Elemente werden für den Druck wieder freigegeben. Ein für den Druck ausgeblendetes Element wird in der Bearbeitungsansicht rot eingefärbt. In der Druckansicht wird es ebenfalls ausgeblendet.

Entfernen

Alle selektierten Elemente werden in den Papierkorb verschoben. Entfernte Elemente werden im Papierkorb unterhalb der verfügbaren Angebotselemente angezeigt. Elemente im Papierkorb können per Klick wieder zurück an ihre ursprüngliche Position im Dokument geholt werden.

Hinweis: Das Entfernen von Angebotselementen wird ebenfalls aufgezeichnet und kann rückgängig gemacht werden.