Skip to content
Salesforce Marketing Cloud Newsletter

SendHero42

Unsere Lösung für den einfachen, dezentralen Newsletter-Versand über die Salesforce Marketing Cloud

 

Salesforce Marketing Cloud

Dezentraler Newsletter-Versand

In Ihrem Unternehmen ist die Salesforce Marketing Cloud im Einsatz?
Sie haben Franchisenehmer, Länder, Niederlassungen, Filialstandorte bzw. marketingferne Mitarbeiter, die auch Newsletter versenden möchten oder sollten?


Oft ist diese Anforderung nicht so einfach umzusetzen, da den Mitarbeitern neben der Zeit auch die notwendigen Skills fehlen. 

SendHero42 unterstützt Ihr reibungsloses E-Mail-Marketing in vielfacher Hinsicht:

  • Minimierung von Fehlern durch Vorauswahl von Zielgruppen und Templates
  • Intuitiv einfacher Setup von Newslettern und Infomails
  • Maximale Sicherheit durch Freigabeprozesse 

Unser SendHero42 ist die Lösung, um schnell und pragmatisch auch Benutzer auf die Marketing Cloud zu bringen, deren eigentlicher Job nicht im Marketing ist. Dezentrale Flexibilität mit Sicherstellung der Corporate Identity!

Einfache Bedienung trotz leistungsfähiger Funktionen?

Wir haben nichts gefunden und dann beschlossen, selbst etwas zu programmieren.
Zentral vs. Dezentral

EMail-Versand leicht gemacht

Wie bekommt man eine große Menge an Empfängern mit genau den richtigen Informationen zur richtigen Zeit in einem Newsletter versorgt?

Was gibt es zu beachten, damit man alle gesetzlichen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einhält?

Und: Muss wirklich jeder, der einen Newsletter verschicken möchte die Antworten auf diese Fragen kennen?

Die Salesforce Marketing Cloud ist als leistungsfähige Marketing-Lösung für Experten gemacht, die in der Bedienung umfassend trainiert werden.

Der dezentrale Versand, z.B. in den Geschäften des Buchhändlers Thalia, erfolgt aber schnell und flexibel basierend auf lokalen Ereignissen und Veranstaltungen - von Mitarbeitenden, deren Hauptjob nicht das Marketing ist.

Hier gewährleistet SendHero42 das einfache, problemlose und fehlertolerante Einfügen von lokalen News in einen zentral erstellten Newsletter-Rahmen inkl. Zielgruppen.

So kann nichts mehr schief gehen...

Salesforce Marketing Cloud Newsletter-Versand

SendHero42 Highlights

Selektion

Die Selektion der Zielgruppe für den Versand erfolgt zentral über die Verwaltung in der Salesforce Marketing Cloud.

Eine Zielgruppe wird dann mit einem Template verknüpft.

So können nach der Befüllung des Templates mit lokalen Informationen keine Fehler beim Versand passieren.

 
Mail-Erstellung Das Template wird in der Marketing Cloud vordefiniert. Es besteht aus verschieden formatierten Inhaltsblöcken, die teilweise automatisch befüllt werden können. Dabei kann zentral festgelegt werden, welche Teile des Templates fest sind und welche der SendHero42 Nutzer ausblenden kann oder verändern kann.  
Approval

Sind die Templates fertig konfiguriert, kann der SendHero Nutzer per Klick einen Testversand bzw. einen Approval-Prozess anstoßen.

Sobald die Genehmigung erfolgt ist, kann entweder der Genehmigende oder der SendHero42-Nutzer selbst den Versand vornehmen.

 

 
Versand

Der Versand selbst, wie auch das Tracking, findet im Hintergrund über die Salesforce Marketing Cloud statt.

Rechtssicheres E-Mail-Management, Opt-Out- und Subscription-Prozesse sind somit zu jeder Zeit sichergestellt.

 
Tracking und Reporting Das Reporting bzw. die Berechnung der Kennzahlen erfolgt in der Marketing Cloud. Der SendHero42 Nutzer kann aber ein individuelles Reporting für seinen Versand entsprechend der Voreinstellung angezeigt bzw. via Email zugesandt bekommen.  
Administration Der SendHero42 verfügt über Rollen für Administratoren, Einzelnutzer und Teamnutzer. Administratoren können Templates und Zielgruppen für die User freischalten und haben Überblick über das gesamte Reporting. Einzel- und Teamnutzer haben jeweils Sicht auf die für sie relevanten Templates, Reports und den Versand.   
SendHero42 für die Salesforce Marketing Cloud

Das sagen unsere Kunden

„Thalia arbeitet seit mehr als einem Jahr mit factory42 zusammen. Durch die Mischung aus zielgerichteter Kunden-Segmentierung, Personalisierung und attraktiven Anreizen, konnten wir große Erfolge erzielen. Zusammen mit factory42 haben wir das E-Mail Marketing bei Thalia auf ein höheres Level gehoben. Dies wurde ermöglicht durch das verlässliche und professionelle Projektmanagement von factory42, kombiniert mit den sehr fundierten Kenntnissen in der Salesforce Marketing Cloud.”
Thalia Referenzkunde SendHero42
Stefanie Thal Head of CRM, Thalia Bücher GmbH
„Durch den transparenten Vertriebsprozess wissen die Vertriebsmitarbeiter genau, was in welcher Phase zu tun ist. Angebote werden automatisch in appero quote erstellt. Dadurch sind wir viel schneller geworden. Durch die ausführlichen Reportings können die Mitarbeiter besser priorisieren und den Überblick behalten. Sie sehen das als großen Mehrwert.”
Hermes Referenz für SendHero42
Oliver von Davier Business Owner Geschäftskunden CRM, Hermes Germany GmbH
„Die factory42 war bereits beim Pitch zur Einführung der Sales Cloud dabei und hat dort einen sehr guten Eindruck, v.a. in Marketing-Themen, hinterlassen. Wir wollten einen Partner mit umfassendem Marketing Know-How für die Realisierung von E-Mail-Kampagnen in der Marketing Cloud. Wir sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden. Unsere Hauptansprechpartnerin ist nicht nur Dienstleister, sondern auch Sparringpartner und Ideengeber.”
Rational Referenzkunde SendHero42
Elke Voss Customer Experience Manager, RATIONAL AG
„THOMAS SABO arbeitet bereits seit 2 Jahren mit factory42. Durch das verlässliche und professionelle Projektmanagement kombiniert mit den sehr fundierten Kenntnissen in der Salesforce Marketing Cloud ist es uns gemeinsam gelungen, das weltweite E-Mail-Marketing bei THOMAS SABO in Bezug auf Effizienz und Flexibilität auf das nächste Level zu heben."
Bernhard Schmidt Thomas Sabo
Bernhard Schmidt Head of Communication & Content bei THOMAS SABO
„factory42 hat uns im Pitch durch einen professionellen Auftritt überzeugt. Sie haben die Herausforderungen der ENGIE Deutschland erkannt und ein kundenindividuelles Konzept erarbeitet. Ihre Praxiserfahrungen mit Kunden, die ähnliche Herausforderungen hatten, konnten sie von Anfang an sehr gut einbringen. Durch ihre Nähe zu unserem Standort in München, durch ihre Flexibilität und auch ihre Erfahrung im agilen Projektmanagement hatten wir das Gefühl, dass wir die Herausforderungen der Systemkonfiguration und geschäftsbereichsübergreifenden CRM Einführung innerhalb von 9 Monaten gemeinsam meistern würden.”
engie Referenzkunde SendHero42
Astrid Schatz Chief Communication Officer, ENGIE Deutschland GmbH
„Mit SendHero42 kann nun jeder im Team schnell und einfach Newsletter erstellen, ohne Zeit beim Erstellen von komplexen Templates in der Marketing Cloud zu verlieren. Mit ein paar wenigen Clicks versenden wir ab sofort tolle Newsletter!​”
Cancom Betül Atmaca
Betül Atmaca Marketing Automation & CRM Manager, CANCOM GmbH
„Uns hat besonders überzeugt, dass neben exzellenten Produkt Kenntnissen ein sehr professionelles Projektmanagement eingesetzt wurde. Wir empfehlen diesen Partner ohne Einschränkung weiter und bedanken uns für eine pünktliche und budgetgerechte Fertigstellung.”
Torqeedo Uwe Mahlmann
Uwe Mahlmann Head of Sales Support, Torqeedo GmbH
Produktpflege und Weiterentwicklung

Regelmäßige Updates

Natürlich lassen wir Sie nach der Implementierung nicht einfach allein. Immer wieder gibt es Aktualisierungen des Produktes oder gewünschte Anpassungen, die umgesetzt werden sollen.

Manchmal sind es bestimmte Email-Clients, wo ein neuer Trend wie "Dark Mode" eine inhaltliche Überarbeitung erzwingt oder ein neues Feature in der Salesforce Marketing Cloud zieht technische Änderungen nach sich.

Wir testen jedes Release sorgfältig und umfangreich - unter anderem mit folgenden Tools:

Die Herausforderung? Wir verschicken eine einzelne Mail und wissen nicht, auf welchem Viewport diese Mail letztendlich betrachtet wird. Ist es ein kleines Mobilgerät mit 325 Pixel Breite oder ein 27"-Monitor mit Outlook unter Windows 8.1?

Spezialisierte Services halten auf ihren Servern viele der gängigen Kombinationen von Hardware/Betriebssystem/Clientsoftware vor und stellen das Ergebnis des Mailversands in Form von Screenshots zur Verfügung. So kann man schnell das Ergebnis von (beispielsweise) einem iPhone mit Outlook im Dark Mode überprüfen ohne langwierig die eigene Hardware umkonfigurieren zu müssen.

In jedem Fall profitiert ihr von einem bewährten Produkt, das bei vielen großen Unternehmen im Einsatz ist.

Kontaktiert uns für eine Demo oder Test

Macht euch einfach und unkompliziert ein eigenes Bild wie es funktioniert:


Testet 30 Tage lang mit bis zu fünf ausgewählten Empfängern die grundlegenden Funktionalitäten unseres SendHero42 und findet heraus, wie einfach es ist, eure Kollegen zu Versandhelden zu machen.

webinar-03-unsplash

Marketing Cloud und SendHero42

zusammen unschlagbar